Willkommen auf der Website von  Zum AnDenken

Danke, dass Sie diese Seite aufgerufen haben.

Hier werden Sie über Aktivitäten informiert, die die Besucher und Teilnehmer der Veranstaltungen, die im Rahmen von Zum AnDenken stattfinden, interessieren könnte.

Solltest Du weiterhin über unsere Tätigkeiten informiert werden wollen, dann trag Dich bitte auf der Seite INFOs erhalten für den Newsletter ein.

 

Hier möchte ich auch noch festhalten, dass ich auf dieser Webseite die Besucher im folgenden mit Du anspreche.

Im Sinne der Schwester, des Bruders im Geiste.

 

    Reisende, die verlangen, dass jede Nation/Anschauung ihrer eigenen gleichen soll, täten besser daran, zu Hause zu bleiben. (Es ist schon etwas Seltsames, die einen reisen ins Ausland, um sich an den fremden Farben, Gerüchen, Landschaften und Menschen zu berauschen. und die anderen wollen überall ihre gewohnte Nahrung, von Mallorca bis Neuseeland. Zumindest eines können wir daraus lernen: dass manche Menschen für Neuerungen aufgeschlossen sind, andere aber nicht. Für Menschen wie uns heißt es, einen gangbaren Weg zwischen Kontinuität und Erneuerung zu finden.
Darüber wollen wir heute reden ......)

 

Mary Wollstonecraft (1759 - 1797) engl. Schriftstellerin, Begründerin engl. Frauenrechtsbewegung

Neuigkeiten

Workshop 2 Was geht mich das an? 29.01.2016

22.12.2015 10:20
Workshop  Was geht mich das an? Was geht in mir vor, wenn mich Informationen erreichen? Was...

Workshop Heldentum im 21 Jahrhundert beendet

15.11.2015 22:36
Der erste Workshop ist nun vorbei. Zeit die gewonnenen Erfahrungen zu sammeln und den Inhalt kurz...

Workshop Heldentum im 21 Jahrhundert

05.10.2015 14:48
Der erste Workshop ...wird das Thema "Heldentum im 21 Jahrhundert" behandeln. Wann: ...

Für Besucher der Workshops:

Bitte wenn Ihr zu den Workshops kommt, nehmt von den Plastikgetränkeflaschen die Verschlüsse runter und bringt sie mit.

Ich sammle sie dann ein und gebe sie an einen Bekannten weiter, der sie wiederum sammelt und der bei einer bestimmten Menge (100 kg) dafür einen Geldbetrag erhält, der wiederum von ihm an bestimmte aktuelle Sozialprojekte gespendet wird.